Herzlich Willkommen


Quelle:Emder Zeitung vom 14.06.2022

 


Herzlichen Glückwunsch 🍀🍀🍀
zum 50-jährigen Schul-Jubiläum an der ehemaligen Wallschule👏👏👏!

Am Samstag, den 11.06.2022 trafen sich gegen 13:00 Uhr rund 20 Schüler*innen an ihrer ehemaligen Schule.

Früher Wallschule - heute die Grundschule Am Wall.

Es war ein freudiges Wiedersehen! Alle waren gespannt, wie ihre damalige Schule sich verändert hatte und ob es noch Räume gab, die sie wiedererkannten. Alle schwelgten in Erinnerungen an frühere Lehrer*innen und Streiche, die sie gemeinsam ausgeheckt hatten. Die Schulleiterin Frau Stüber kam dem Wunsch der Organisatorin Frau Cisek gerne nach und startete eine 1 1/2 stündige Führung durch die Räumlichkeiten der Schule. Gestartet wurde in der Turnhalle, wo alle einhellig beteuerten:

„Die riecht ja noch genauso wie früher!“🙂🤣

Viele Anekdoten wurden aus der Vergangenheit hervorgeholt und es wurde viel über die damalige Schulzeit gelacht. Die Suche nach dem einstigen Klassenraum war jedoch für alle am wichtigsten. Alle wollten nochmals sehen, wo ihr Sitzplatz gewesen ist, wo war die Aula nochmals, wo fand die Kakao- und Milchausgabe in den Pausen statt und vieles mehr.
Die Führung endete im neu angelegten Bienengarten 🐝 🐝🐝 und dem Grünen Klassenzimmer🌿🌼🌸🌻🧅🍅🥬🥒 der Grundschule Am Wall und alle waren begeistert und auf den noch bevorstehenden Tag eingestimmt. Frau Cisek hatte noch weitere Highlights, wie z.B. eine Bootstour durch die Emder Kanäle und ein gemeinsames Essen geplant.👌

30. Emder Matjeslauf 2022🏃🏻‍♀️🏃🏽‍♂️


Die Grundschule Am Wall nahm am Samstag, den 28.05.2022 am 30. Emder Matjeslauf mit ca. 100 Schüler*innen teil.😊👏
Die Schüler*innen hatten in den Wochen zuvor auf dem Wall, dem nahegelegenen Gelben Mühlenzwinger fleißig geübt👍, sodass alle mit viel Spaß und sportlichem Engagement dabei gewesen sind und der ein oder andere vordere Platz erreicht werden konnte. 🥇🥈🥉

Einzelwertungen:
2. Platz Tobias Vavra - Klasse 1a🥈
2. Platz Riemke Langer - Klasse 4a 🥈
3. Platz Hannes Vredenborg - Klasse 2a 🥉

Schulklassenwertung aller teilnehmenden Grundschulen:
1. Platz 🥇Klasse 4a - Marian Lauer, Riemke Langer, Ida Oltmanns, Tjark Harms, Fynn Lissel, Umar Almoussa, Julia Spoß,
                                    Elaf Almalla)
2. Platz 🥈Klasse 3a - Jakob Friesenborg, Henri Penning, Joost Gerdes, Hannes Fritzen, Lucia Moreno, Mohammad Merai,   
                                     Henri Welke Jesko Wagenaar, Amilia de Oliveira, Piet Ohdens, Fynn Sluiter, Tammo Jacobs,
                                     Lale Trieschmann
3. Platz 🥉Klasse 2a - Hannes Vredenborg, Elias Linnemann, Hilda Marie Böhme, Annie Langer, Ben Behrends,
                                    Ada Fröhlich, Makar Makarenko, Katja Stepanenko, Benno Lauterjung, Shahd al Malla, Marie Kestel

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern und einen herzlichen Dank allen Läufer*innen, den Eltern für ihre Unterstützung und den Kolleg*innen, die zuvor mit den Schüler*innen intensiv geübt haben. 👏👏👏

Wir freuen uns schon alle auf den 31. Emder Matjeslauf 2023!!!👌 Ich hoffe, ihr seid wieder dabei!😊


Gudrun Stüber
Rektorin

Quelle:Emder Zeitung vom 18.06.2022

 


„25.05.2022 Frühtracht an der GS am Wall👍😊“


Fahrradprüfung in der 4a/4b

In ein paar Tagen ist die langersehnte Fahrradprüfung der 4. Klassen.👍
Die Schüler*innen sind schon ganz aufgeregt und üben zunächst fleißig mit ihren Lehrerinnen Frau Kenst und Frau Gerdes auf dem Schulhof.😊
Unterstüzt werden sie von Frau Klee und Frau Meyer.
Erst danach geht es in den richtigen Straßenverkehr.
Gleichzeitig merkt man aber auch, dass sich das Schuljahr 2021/22 so langsam dem Ende neigt, denn die theoretische und praktische Fahrradprüfung ist immer eines der letzten Themen im Sachunterricht der 4. Klasse.

Ich wünsche allen viel Erfolg!

Gudrun Stüber


Geldübergabe Mittwoch, 11.05.2022 an Birte Engelberts und Betina Lauterjung vom Club Soroptimist International.

Beim Friedensgottesdienst ist durch den Verkauf von Friedenstauben und Friedens-Postkarten von der 4b mit der Klassenlehrerin Ilona Gerdes 190, € und durch die Kollekte am Ausgang 435, € insgesamt die stolze Summe von 625, € zusammengekommen.

Foto:
Von links: 1. Reihe: Piet Ohdens 3a, Betina Lauterjung Club Soroptimisten, Mia Sofie Filus 4b
Von links: 2. Reihe: Kerstin Lange Klassenlehrerin und Religionslehrerin 3a, Birte Engelberts Club Soroptimisten und Gudrun Stüber Rektorin
Auf dem Foto fehlt: Ilona Gerdes Klassenlehrerin der 4b


Die Grundschüler der GS-am-Wall erwarben das Kinderturnabzeichen.

Gleich im ersten Schuljahr schon ein sportlicher Erfolg erzielt:
Die Kinder der Klassen 1a und 1b der GS-am-Wall haben in der Sportstunde das Kinderturnabzeichen absolviert.
Das Abzeichen ist für Kinder im Alter von 6-10 Jahren konzipiert und umfasst insgesamt 42 Übungen aus 7 verschiedenen Bereichen. Dazu gehören z.B. Übungen zum Hängen-Stützen-Springen; Sinne; Teamarbeit oder Rhythmus.
Die Schwierigkeitsgrade, die die Kinder bewältigen müssen, orientieren sich dabei altersentsprechend an der Entwicklungsstufe des Kindes und der entsprechenden Bewegungsfähigkeit. Die Übungen sind auf die Kinder zugeschnitten.
Alle Schüler haben das Abzeichen erfolgreich bestanden.


Am Freitag, 06.05.2022 durften zahlreiche Besucher, Eltern, Verwandte, Bekannte und Freunde der Grundschule Am Wall einen wunderschönen Friedensgottesdienst 🕊🕊🕊 in der Neuen Kirche in Emden miterleben.
Schon vor Wochen hatte die Religionslehrerin Kerstin Lange mit viel Herzblut und in enger Zusammenarbeit mit dem Kollegium mit der Planung und Umsetzung des Gottesdienstes begonnen, sodass die Schüler*innen hervorragend vorbereitet waren.

Der Friedensgottesdienst war unter anderem geprägt von einer beeindruckenden Bildmeditation zum Bild „Mädchen mit Taube“ von Pablo Picasso, einem kleinen szenischen Anspiel, der Bläser-Musik und zahlreichen Friedensliedern wie dem israelischen Friedenslied „Hevenu schalom Alechem“ , „Die Kraniche fliegen“ und „Nach dieser Erde“.

Etta Züchner, die Pastorin der Neuen Kirche nahm in einer kleinen Predigtansprache passend Bezug auf das Thema Frieden und sprach am Ende des Gottesdienstes den Segen für alle.

Ludmilla Kifel begleitete sehr harmonisch mit ihrem gekonnten Klavierspiel die Lieder und den gesamten Gottesdienst.

Besonders beeindruckend jedoch war, dass alle andere Teile des Friedensgottesdienstes von Schüler*innen selbst gestaltet wurden.

Es war eine so friedliche, anrührende aber auch fröhliche Stimmung, dass alle Besucher nachdenklich und emotional berührt nach Hause gingen.

Die Klassenlehrerin Ilona Gerdes hatte mit ihrer Klasse 4b Friedenstauben und Friedenskarten gestaltet, die die Besucher gegen eine kleine oder auch große Spende erwerben konnten.
Durch den Verkauf und die am Ausgang eingesammelte Kollekte kamen unglaubliche 620, € zusammen. Vielen herzlichen Dank an alle Spender!!!👌👏👏👏

Die Spende wird in der nächsten Woche an den Club „Soroptimist International“ übergeben und dann für die Unterstützung ukrainischer Familien verwendet.

Im Anschluss an den Gottesdienst erreichte uns folgende Dankes-Mail einer Mutter, über die wir uns sehr gefreut haben und die anschaulich zum Ausdruck bringt, welches Zeichen für den Frieden unsere Schule mit dem Friedensgottesdienst setzen wollte.

„Sehr geehrtes Vorbereitungsteam, Liebe LehrerInnen,

Liebe SchülerInnen der Grundschule am Wall,

ich habe heute einen wunderschönen Gottesdienst erlebt, mit Eurer Bläsermusik, Euren toll vorgetragenen Liedern, mit Euren Gedanken, Gebeten und dem Theaterstück, der mich sehr berührt hat. Ich möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken, die daran beteiligt waren, für diese gute, solidarische und friedvolle Stunde.

Mögen Eure Wünsche und Gedanken bei Gott und auch bei uns allen ankommen, auf dass die Welt dadurch ein bisschen friedvoller wird. Ihr habt Euren (Sie haben Ihren …) Teil heute dazu beigetragen, vielen Dank!

Vielen herzliche Grüße“


Ich wünsche allen eine gesunde und friedvolle Zeit und möchte mich dafür bedanken, dass die gesamte Schulgemeinschaft mit dem Friedensgottesdienst ein wundervolles Zeichen für den Frieden gesetzt hat.

Ihre
Gudrun Stüber
Rektorin


Die Klasse 1a ist heute am 04.05.2022 das 2. Mal mit Manfred Hallwaß, Birgit Finger und Gudrun Stüber am Bienenstock gewesen.
Es war so spannend zu beobachten, was sich in den letzten 2 Wochen verändert hatte.🤗🤗🤗

Auf jeden Fall hat sich das Bienenvolk enorm vermehrt.🐝🐝🐝🐝🐝🐝🐝🐝🐝🐝

Ebenfalls zu erkennen war, dass die Bienen im Honigraum Honig eingelagert haben.🍯🍯🍯

Die Schüler*innen durften einzelne Rähmchen selber halten. Einige waren schon ganz schön schwer!😅😅

Die Stunden vergingen leider viel zu schnell!


Die Klasse 1a ist heute am 20.04.2022 das 1. Mal mit Manfred Hallwaß (Imker) und Gudrun Stüber (Rektorin) am Bienenstock gewesen.
Was für eine Aufregung!🐝🐝🐝🐝

Was passiert am Flugloch?
Was ist ein Stockmeißel?
Wer findet die Königin?

Fragen über Fragen?🙂🙂🙂


Download
Schuleigener Hygieneplan Stand: März 2022
Hygieneplan. Grundschule Am Wall.pdf
Adobe Acrobat Dokument 280.1 KB

Polizei-Puppenbühne

Am Montag, 28.03.22 war es endlich soweit.😊

Die Polizei-Puppenbühne war mit zwei großartigen Puppenstücken für die Jahrgänge 1/2 und 3/4 in der Grundschule Am Wall. Die Schüler*innen hatten so viel Spaß und haben sehr motiviert mitgemacht. 👍👏👏👏


Lieber Besucher,

 

willst Du Dich schnell und aktuell informieren? Klicke einfach auf eines der unten genannten Themen und unsere Internetseite leitet Dich sofort auf die wichtigsten bzw. letzten Beiträge zu diesen Themen weiter.

Willst Du unsere Schule kennenlernen? Nutze bitte die Navigationsleiste am oberen Bildschirmrand – und sei gespannt, denn es gibt enorm viel zu entdecken in der Grundschule am Wall   Viel Spaß beim Stöbern!

 


KREATIVES

Mit dem Schönsten fangen wir an: Von unseren Schülern, den Eltern, Lehrern und vielen anderen, die für und mit unserer Schule arbeiten, gibt es so tolle und kreative Ideen.

> Hier geht’s zu den neusten Beiträgen <

 


Organisatorisches zum Unterricht

Antworten zu Fragen wie „Wer darf ab wann in die Schule“, Welche Angebote vor Ort gibt es

schon und vieles mehr.

> Hier geht’s zu den neusten Beiträgen <

 


Unterrichtsmaterialien

Lernen zu Hause – aktuell so wichtig wie noch nie.

Neben den Videoklassen sind die Lernpakete jetzt ein wichtiger Baustein für Euch, um zu Hause lernen zu können. Wir stellen für jede Klasse das Unterrichtsmaterial für zu Hause immer aktuell zusammen.

Klick hier auf Deine Klasse:


Allgemeine Infos rund um Corona

Viele Infos zum Thema, die nicht nur die Grundschule betreffen (aber natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

 > Hier geht’s zu den neusten Beiträgen <



Gemeinsam,

 

Hand in Hand,

  

lernen, leben und lachen



 

Startseite           Unsere Schule        Termine           Umweltprojekte           Angebote        Förderverein           Kontakt